Leistungsübersicht nach Branchen

Diese Leistungen bieten wir aktuell für unsere Kunden mit den entsprechenden Zulassungen an.

Leistungsübersicht nach Branchen Diese Leistungen bieten wir aktuell für unsere Kunden mit den entsprechenden Zulassungen an.

Lackierzentrum Reichenbach Lackierer für Elbe Flugzeugwerke

Lackierzentrum Reichenbach Lackierer für Elbe Flugzeugwerke

Seit Oktober 2014 beschichtet die Lackierzentrum Reichenbach GmbH als verlängerte Werkbank der Elbe Flugzeugwerke GmbH serienmäßig Flugzeuginnenteile auf Basis GFK und Honeycomb für verschiedene Airbustypen.

Der neuen Serienbeschichtung ging eine Investition für einen neuen Lackierbereich voraus, welcher die Standards der Luftfahrtindustrie in allen Belangen erfüllt.

Die geforderte Teilerückverfolgbarkeit auf Einzelteilbasis sowie die EDI-Schnittstelle wird im ERP-System Tryton realisiert. Tryton ist ein Open-Source-ERP, das für die hauseigenen Belange seit 2011 individuell angepasst wurde.

Alle Prozesse wurden durch die Elbe Flugzeugwerke und durch Airbus zertifiziert. Die Zertifizierung zur EN 9100 (QMS für Lieferanten der Luftfahrtindustrie) wurde im Mai 2015 abgeschlossen. Seit 2004 ist das Lackierzentrum Reichenbach nach ISO 9001 zertifiziert.

Zulassungen Luftfahrt

 Das LZR ist für folgenden Verfahren zugelassen

 

AIPS05-04-006 APPLICATION OF FILLER Auftragen von Spachtelmassen
AIPS05-02-006 Application of Decorative Interior Paint Beschichten mit Anstrichstoffen für die Innenausstattung
AITM6-6006 MEASURING COATING THICKNESS BY EQUIPMENTS OF THE MAGNETIC AND EDDY CURRENT Schichtdickenmessung nach dem Wirbelstromverfahren
AITM6-3004 Visual Inspection of composites Sichtprüfung vom Faserverbundbauteilen
80-T-35-0014 CLEANING WITH ORGANIC SOLVENTS (COLD CLEANING AGENTS) Reinigen mit organischem Lösemittel (Kaltreiniger)
80-T-35-5002 COATING WITH TWO-COMPONENT PRIMER EPBASED Beschichten mit Zweikomponenten-Grundanstrich, EP-Basis
80-T-35-5024 COATING WITH TWO - COMPONENT PRIMER PUR-BASED CHROMATE – FREE Beschichten mit 2K-Grundanstrich, PUR-Basis chromatfrei
80-T-35-5035 COATING WITH TWO - COMPONENT PRIMER, CHROMATE – FREE Beschichten mit Zweikomponenten wasserbasierendem Grundanstrich für Faserverbund-werkstoffe, chromatfrei
80-T-35-5106 COATING WITH PUR - BASED TOP COAT Beschichten mit Decklack PUR-Basis
80-T-35-5212 COATING WITH ANTI - SLIP PAINT Beschichten mit rutschfestem Lack
80-T-35-5404 APPLICATION OF FILLER, INTERIOR Aufbringen von Porenfüllern, Innenausstattung
80-T-35-9023 PRESERVATION OF RIVET ROWS Konservieren von Nietreihen
80-T-35-9030 APPLICATION OF FILLERS Auftragen von Spachtelmassen
80-T-35-9120 COATING WITH PAINTS AND VARNISHES GENERAL Beschichten mit Anstrichstoffen, allgemein
80-T-35-9123

PAINT COATING IN INTERIOR FURNISHING

Beschichten mit Anstrichstoffen für die Innenausstattung
80-T-35-9124

REPAIR OF PAINT COATINGS ON METALLIC AND NON-METALLIC SURFACES

Ausbessern von Anstrichbeschichtungen auf metallischen und nicht-metallischen Untergründen

IPS04-08-001-05

Pore filler for furnishing components and equipment Water based  Alexit-FST-Filler 343-60

 

IPS04-08-002-05

Topcoat for furnishing and equipment components Water based Alexit - FST - Topcoat 346-57

 

EI045 35-5106

Coating with PUR-based top coat

 

SP-J-513-A-0014

Polyurethane abrasion resistant coating

 

Teile in der Alu-Waschkabine

Pulverbeschichtung zweifarbig

Saugkessel der Firma Reinex vor der Pulverbeschichtung (sandgestrahlt)

Saugkessel pulverbeschichtet in RAL 2011 seidenglänzend
.

Geschichte und Profil

Mai 1999 - Die Lackierzentrum Reichenbach GmbH begann ihre Geschäftstätigkeit als Anbieter von Oberflächenbeschichtungen und war im ersten Jahr vorrangig in der Fahrzeuglackierung tätig.

2000 - Erste Kunden aus dem Bereich der industriellen Nasslackierung

2001 - Einstieg in die Automobilzuliefererkette durch Kunde Behr Industries

2004 - Erstmalige Zertifizierung nach ISO 9001

2005 - Installation einer Fertigungslinie für Pulverbeschichtungen.

2007 - Errichtung einer Sandstrahlkabine für Teile bis zu 14,00 x 6,00 x 4,00 m Länge

2008 - Einstieg in die Zuliefererkette der Flugzeugindustrie durch Kunde MAHLE

2009 - Kunden-Zertifizierung nach VDA 6.4

2010 - Einweihung einer Produktionsstraße mit Lackierrobotern, Trockenofen und chemischer Nassreinigung für die Serien-Nasslackierung von Turboladergehäusen für die Marke Volkswagen errichtet.

2012 - Einweihung der neuen Großteile-Pulverbeschichtungsanlage für Teile bis zu 7,50 x 2,70 x 2,70 m (L/B/H) und 2 Tonnen Einzelgewicht sowie chromfreier chemischer Vorbehandlung

2012 - Auszeichnung als "Lieferant des Jahres 2012" durch die Firma MAHLE

2013 - Auszeichnung als "Lieferant des Jahres 2012" durch die Firma WESOMA

2014 - Lackierung von Flugzeug-Innenteilen für die Firma Elbe Flugzeugwerke GmbH

2015 - Zertifizierung nach EN9100 (Aviation, Aerospace and Defense)

 

Die Lackierzentrum Reichenbach GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und beschäftigt 41 Mitarbeiter auf mehr als 3.500 qm Produktionsfläche. Unser Mitarbeiterstamm zeigt ein ausgewogenes Verhältnis an erfahrenen älteren Mitarbeitern und jungen Menschen, die zum größten Teil im Unternehmen selbst ausgebildet worden sind.

 

Suche

zertifiziert nach

DIN/ISO-9001:2008

seit 2004

 

zertifiziert nach

DIN EN 9100 (Luft- und Raumfahrt)

seit 2015

Kontaktdaten

Lackierzentrum Reichenbach GmbH
Zwickauer Straße 225
08468 Reichenbach
Tel: 03765 / 3090 850
Fax: 03765 / 3090 860

Mails:

Sara Grasnick - Geschäftsführerin

Dipl. Ing. Marlies Schöber - Vertrieb

Anika Reinholdt - Disposition

Astrid Roth - Disposition

Fairplay-Partner der Allianzgruppe

Fairplay-Partner der Allianzgruppe